You are here: Home » § 34 BDSG - Recht aus Selbstauskunft » Datenschutzberatung

Datenschutzberatung

Als Datenschutzbeauftragter stehe ich Privatperson und Unternehmen bei der Ausübung und der Einhaltung geltenden Rechts bei.

 

Häufige Ansatzpunkte bei Unternehmen:

  • Wie beantworte ich ein Auskunftsersuchen?
  • Welche Daten darf ich (wie lange) speichern?
  • Impressumspflichten
  • Wie schütze ich mein Unternehmen

 

Häufige Ansatzpunkte bei Privatpersonen:

  • Wer speichert (welche) Daten über mich?
  • Wieso erhalte ich keinen Kredit?
  • Falsche Speicherungen
  • Datenmissbrauch
  • Löschansprüche durchsetzen

 

Gerne nehme ich mich Ihrer Sachverhalte an und wirke für Sie.

 

„Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.“

George Washington (Oberbefehlshaber, Gründervater und Präsident der USA)